Musikverein Eichstetten seit 1900

1900

Gründung des Musikverein Eichstetten

1914-18

Völliger Stillstand der Vereinsarbeit durch den 1. Weltkrieg

1918

Der Musikverein Eichstetten wurde wieder ins Leben gerufen

1939-45

Wieder völliger Stillstand der Vereinsarbeit durch den 2. Weltkrieg. Etwas später wurde der Verein wieder ins Leben gerufen

1949

Wertungsspiel in Schiltach (Unterstufe)

1950

50 jähriges Jubiläum

1950

Wertungsspiel in Altdorf (Mittelstufe)

1951

Wertungsspiel in Emmendingen (Mittelstufe)

1953

Wertungsspiel in Singen (Oberstufe)
Bundesmusikfest

1957

Wertungsspiel in Weisweil (Oberstufe)

1961

Verbandsmusikfest des Volksmusikverbandes Kaiserstuhl-Tuniberg, verbunden mit dem 60-jährigen Jubiläum des Musikverein Eichstetten

1961

Wertungsspiel in Bötzingen (Oberstufe)

1967

Wertungsspiel in Oberrotweil (Oberstufe)

1968

Wertungsspiel in Gündlingen (Oberstufe)

1971

25 jähriges Dirigentenjubiläum des Bürgermeisters Herrn Eugen Hiss

1975

75 jähriges Jubiläum des Vereins

1976

30 jähriges Dirigentenjubiläum des Bürgermeisters Herrn Eugen Hiss

1976

Kritikspiel in Oberrotweil (Oberstufe)

1982

Kritikspiel in Merdingen (Oberstufe)

1990

90 jähriges Jubiläum des Vereins

1995

Wertungsspiel in Münster am Bundesmusikfest (Oberstufe)
Wertung: ausgezeichnet

2000

100 jähriges Jubiläum des Vereins

2001

Wertungsspiel in Eichstetten (Oberstufe)
Wertung: mit hervorragendem Erfolg teilgenommen (33 von 36 Punkten)

2002

1. Open-Air-Sommerkonzert auf dem Eichstetter Schulhof

2004

15jähriges Dirigentenjubiläum von Gottfried Hunn

2006

Neue musikalische Leitung: Bernd Becker

2012

Wertungsspiel in Tunsel
Stufe 4 (Oberstufe)
Wertung: mit hervorragendem Erfolg teilgenommen (91,3 von 100 Punkten)

2015

Neue musikalische Leitung: Rüdiger Müller